Meine Betreuung/Beratung...

...bezieht sich auf die ersten Wochen nach der Geburt, in denen Ich Sie zu Hause besuche und zu verschiedenen Themen berate. Besonders im Wochenbett ist es wichtig und notwendig jemanden Erfahrenen an seiner Seite zu haben, der Sicherheit gibt und somit Vertrauen schafft. Ich berate und betreuue Sie in allen Bereichen rund um' s Baby, Stillen, Schlafen und handle dabei stets bedürfnisorientiert. 
Ihnen mit Rat und Tat bei der Versorgung Ihres Babys und bei einem erfolgreichen Still - und Ernährungsmanagements zur Seite zu stehen, liegt mir besonders am Herzen. 
Ich bin für Sie da!

Beratungsthemen u.a.:

* Stillberatung ( Die Ursache von Wunden, schmerzende Brustwarzen ermitteln und richtig behandeln, Absetzen des Stillhütchens, Stillpositionen, Milchregulierung, Behandlung von Milchstau, Pumpmanagement ...)

* Stillfreundliches Zufüttern (Brusternährungsset, Löffel, Becher ....)

* Stillvorbereitungsgespräche 

Präpartale Kolostrumgewinnung bei Schwangerschaftsdiabetes

* Bedürfnisorientiertes Abstillen

* Beratung/Begleitung bei oralen Restriktionen (Zungen,-Lippen,Wangenbänder) mit entsprechender Weiterleitung an Spezialisten (Zahnklinik, Osteopathie und/oder Logopädie bei älteren Kindern). Übernahme der Vor-und Nachsorge bei Frenotmie (Durchtrennung). Anpassung des Stillmanagenentes und Förderung Muskulaturstärkender Übungen


Die unterstrichenen Themen führen per Klick zu meinem Blog Beitrag auf Instagram!


* Nabelpflege
Gerade in den ersten Tagen ist es sehr wichtig auf den Nabelrest des Babys zu achten und ihn richtig zu behandeln, wenn nötig

Nabelpflege

 

* Gewichtskontrolle

Alle Neugeborenen nehmen in den ersten Tagen erstmal ab. Danach ist es wichtig die Gewichtsentwicklung zusammen mit einer ausreichenden Ausscheidung und optimalen Still- und Ernährungsmanagements im Auge zu behalten

Gewichtskontrolle


* Babypflege und Handling
Das erste Bad begleiten und Sie zur allgemeinen Körperpflege beraten und anzuleiten 

Babypflege

* Bonding Bad 

- Durch die Nachstellung der Geburt und des ersten Hautkontakts wird der natürliche Bindungsprozess wiederholt - dadurch wird das Liebeshormon Oxytocin freigesetzt. Ein zweiter Sillstart wird gefördert und negative Erlebnisse können verarbeitet werden

* Babymassage - ab der 8. Lebenswoche bis zum 6. Lebensmonat

- Fördert die Entwicklung der Nervenzellen durch Myelinstimulation (Eiweißhülle um die Organe) 
- Wirkt entspannend und beruhigend
- kann den Schlaf und das Einschlafen positiv fördern 
- Kann die emotionale Bindung stärken durch intensiven Hautkontakt 
- Wirkt bei Blähungen, Koliken oder Verstopfung wohltuend

Hier geht's zu den Kursen 

Babymassage

Kosten

  • Ersten 60 Min = 50 € / plus Anfahrt  (aus Witten Annen)


  • Nach 60 Min erfolgt eine 15 minütige Abrechnung: 12,50 €/ je angefangene 15 Min       

                 

  • Beratungpauschale von 5€ für die Auswertung der Anamnese und allgemeine Bearbeitungsgebühr


  • Erfolgt bereits Beratungsaustausch über Email, WhatsApp oder per Telefon fällt zusätzlich eine Pauschale von 5€ an


  • Ein Hausbesuch erfolgt ausschließlich unter der 2G PLUS Regel. Ein negatives Testergebnis max. 24 Std alt muss vorgelegt werden
Stillberatung Herne

Anfahrtskosten - aus Witten 

Bis 30 Kilometer: 0,50 €/km
Ab dem 31. Kilometer: 1 €/km

Beratung über Telefon/Zoom

Pro 15 Min = 10 €

Meine Betreuug ist eine Selbstzahlerleistung und direkt mir mir zu verrechnen! Sie kann bei der Krankenkasse eingereicht werden auch wenn in der Regel kein Leistungsanspruch besteht und eine Erstattung reine Kulanz ist.

In Deutschland werden Stillberatungskosten noch nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Es ist dennoch sinnvoll, die Rechnung bei der Krankenkasse einzureichen. In einigen Fällen erstatten vereinzelt Krankenkassen die Honorarkosten auf Kulanzbasis. Außerdem sollen die Krankenkassen lernen, dass es hier einen großen Bedarf gibt, und die Stillberatung in ihr Portfolio aufnehmen. 

Viele Kassen bieten Schwangeren eine Art "Budget" an, das sie auf beliebige Kurse in der Schwangerschaft verwenden können. Die Stillvorbereitung (auch Onlinekurs) wird dann oft übernommen. Fragen lohnt sich!



"Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus."